Für das Surfen auf dieser Seite aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser

  • Vollmachten

Vollmachten

Zur Erleichterung des Meldewesens kann ein Betrieb (Vollmachtgeber) einer Person, einer Organisation oder einem Unternehmen seines Vertrauens (Bevollmächtigter) eine Vollmacht erteilen. Diese Vollmachten werden vom LKV Bayern erfasst und freigeschaltet. Vollmachtvergabe und anschließende Freischaltung durch das LKV sind nur über das entsprechende Formblatt www.hi-tier.de unter „Weitere Abfragen und Funktionen” im Menü „Vollmachtsvordrucke und Formulare” möglich.

Vollmachten können für folgende Bereiche vergeben werden:

HIT-Datenbank (HI-Tier)

Meldevollmacht

Der Bevollmächtigte kann Meldungen für die Tierarten ausführen, die beim Vollmachtgeber über entsprechende Betriebstypen hinterlegt sind.

Eine Abfrage von gespeicherten Daten ist nicht möglich.

Gesamtvollmacht

Der Bevollmächtigte kann sowohl Meldungen für den Vollmachtgeber durchführen als auch Daten abfragen. Der Bevollmächtigte hat die gleichen Möglichkeiten zur Datenabfrage wie der Vollmachtgeber (z.B. Bestandsregister ausdrucken).

Lesevollmacht

Der Bevollmächtigte hat die gleichen Möglichkeiten zur Datenabfrage wie der Vollmachtgeber (z.B. Bestandsregister ausdrucken). Es können keine Meldungen durchgeführt werden.

Hoftierarztvollmacht

Der bevollmächtigte Tierarzt kann auf Basis des Bestandsregisters Impflisten oder Untersuchungsanträge erstellen. Außerdem können durchgeführte Impfungen sowie Untersuchungsbefunde mit den daraus abgeleiteten Tiergesundheitsstatus eingesehen werden.

Ziel der Hoftierarztvollmacht ist es, die Planung anstehender Impfaktionen oder Untersuchungen mit Hilfe der gespeicherten Gesundheitsdaten der Tiere zu erleichtern und damit die Bestandsbetreuung effizienter zu gestalten.

ZI-Datenbank (Zentrale InVeKos-Datenbank)

Für Betriebe ohne einen Internetzugang, besteht die Möglichkeit, einen Dienstleister (Meldevertreter) mit der Verwaltung der Zahlungsansprüche (ZA) zu beauftragen. In diesem Fall muss der Landwirt (Mandant) dem Dienstleister eine spezielle ZID Vollmacht erteilen (Mandantenwechsel), die dann vom LKV in der Datenbank hinterlegt wird.

Folgende ZID- Vollmachten stehen zur Verfügung:

ZID-Melde- und Abfragevollmacht (ZI-Daten Gesamtvollmacht)

Der Bevollmächtigte kann alle im Kompetenzbereich des Vollmachtgebers liegenden Daten melden, ändern und abfragen

ZID-Lesevollmacht

Der Bevollmächtigte kann alle im Kompetenzbereich des Vollmachtgebers liegenden Daten abfragen.

Nach der Anmeldung bei der ZI-Datenbank. Den Vordruck können Sie hier herunterladen.

Vollmachten der Landesanstalt für Landwirtschaft

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das

oder an die

  • Vollmachten