Für das Surfen auf dieser Seite aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser

  • webFuLab - schnelle Anmeldung und schnelle Ergebnisse
    • Futterproben im Internet anmelden
    • Ergebnisse im Internet abrufen

webFuLab - schnelle Anmeldung und schnelle Ergebnisse

Die LKV- Futteruntersuchung steht allen bayerischen LKV - Mitgliedsbetrieben zur Verfügung.

Mit WebFuLab können Sie schnell und unkompliziert Ihre Futterproben im Labor anmelden. Das ist in dieser Form deutschlandweit einmalig.

Die Anmeldung der Proben beim Futterlabor ist zwar weiterhin mit Begleitschein möglich, führt aber zu Verzögerungen im Labor.

Formulare hierfür finden Sie hier.

webFuLab Anmeldung

Futterproben im Internet anmelden

Melden Sie bitte die Futterproben "papierlos“ mit webFuLab im Labor an. So kann die Futterprobe unmittelbar nach dem Eintreffen im Labor in die Untersuchungsroutine aufgenommen werden.

Für den Zugang benötigen Sie Ihre Balisnummer und die HI-Tier-PIN.

Die Proben müssen mit einem Barcode-Aufkleber gekennzeichnet werden. Bei der Anmeldung der Probe im Internet geben Sie bitte diese Barcodenummer ein.

Probenbeutel mit Barcode-Aufkleber erhalten Sie über Ihren Leistungsoberprüfer, Ihren Fütterungsberater für Milchvieh oder Ihren Ringberater des Fleischerzeugerrings bzw. über Ihre Verwaltungsstelle. Wenn die Probe nach dem Ziehen direkt ins Labor geschickt wird, verkürzt sich die Zeit bis zum Ergebnisrücklauf.

Ergebnisse im Internet abrufen

Futteruntersuchungen gehören heute zum Standard einer modernen Tierhaltung. Eine Auswertung hat gezeigt, dass Betriebe mit gezielter Fütterung deutlich höhere Leistungen erzielen als Betriebe, die nicht genau wissen, was im Futtertrog landet.

Zwischenergebnisse einsehbar

Musste man früher warten bis die Probe sämtliche Untersuchungsschritte durchlaufen hat, so kann man heute online bereits jedes Zwischenergebnis sehen. Zum Beispiel stehen bereits nach kurzer Zeit die Informationen über den Trockensubstanzgehalt unter webFuLab im Netz.

Vergleich mit den Kollegen

Unmittelbar nach dem Abschluss aller Untersuchungen wird der Abschlussbericht erstellt. Zur richtigen Bewertung der eigenen Probeergebnisse enthält er auch Vergleichswerte von den Futterproben aus ganz Bayern, dem Regierungsbezirk und die Tabellenrichtwerte.

Im webFuLab können Sie sich zusätzlich die Vorjahresergebnisse der eigenen Proben anzeigen lassen.

Ihr LOP, Ihr Ringberater oder Ihr Fütterungsberater bespricht mit Ihnen gerne die Ergebnisse.

  • webFuLab - schnelle Anmeldung und schnelle Ergebnisse
    • Futterproben im Internet anmelden
    • Ergebnisse im Internet abrufen