Für das Surfen auf dieser Seite aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser

  • Beratung für Betriebe mit Melkrobotern
    • Guter Rat ist nicht teuer
    • Einzelbetriebliche Orientierungsberatung AMS
    • Anmeldung

Beratung für Betriebe mit Melkrobotern (AMS)

Automatisches Melksystem

Die Zahl der Betriebe mit automatischem Melksystem (AMS) steigt rapide an. Die Landwirte schätzen die flexiblere Arbeitszeitgestaltung und die Arbeitsentlastung. Allerdings muss ein Teil der Zeit, die beim Melken eingespart wird, für das Herdenmanagement und die Tierbeobachtung aufgewendet werden

Die Umstellung auf das automatische Melken wirft viele Fragen auf:

  • die Anordnung des Roboters im Stall
  • die Gestaltung des Kuhverkehrs
  • die Auswahl des Fabrikats
  • die Eingewöhnung der Tiere
  • die Fütterung
  • die Nutzung des Herdenmanagementprogramms sowie
  • der zukünftige Ablauf des Probemelkens
Milchproben

Guter Rat ist nicht teuer

Das LKV Bayern bietet Ihnen verschiedene Informationswege speziell zum Thema Roboter an. Wir bieten Ihnen zum Einen eine einzelbetriebliche Beratung auf Ihrem Betrieb, zum Anderen Seminare rund um das Thema Umstellung auf ein Automatisches Melksystem.

Unser AMS-Berater begleitet Sie von Anfang an.

Nutzen Sie rechtzeitig unsere einzelbetriebliche Orientierungsberatung, damit Sie Nichts übersehen. Zum Thema ‚Umstellung auf AMS‘ werden zusätzlich Seminare angeboten. Aber auch im laufenden Betrieb stehen Ihnen unsere Berater immer zur Seite.

Sie investieren viel Geld in eine Technik, mit der Sie langfristig Erfolg haben wollen. Holen Sie sich deshalb fachmännische Unterstützung, damit dieses Vorhaben auch gelingt.

Wir können Ihnen zwar nicht sagen, welcher der richtige Roboter für Sie ist, aber nach unserer Beratung wissen Sie, worauf beim Kauf zu achten ist.

Unsere Informationsangebote sind neutral und firmenunabhängig.

Um Sie kompetent beraten zu können, wurde das LKV Team AMS aus fünf langjährigen Fütterungsberatern gegründet.

Die Berater arbeiten Verwaltungsstellenübergreifend.

Nur Berater, die ständig in Ihrem Beraterfeld aktiv sind, bleiben fachlich fit.

2014 wurden 30% der AMS-Betreibe vom LKV Team AMS beraten.

Automatisches Melksystem

Einzel­be­trieb­liche O­ri­en­tie­rungs­be­ra­tung AMS

Die Orientierungsberatung unterstützt Sie schon im Vorfeld Ihrer Entscheidungen.

Sie überlegen, ob ein Melkroboter das richtige Melksystem für Ihren Betrieb ist oder haben sich bereits entschieden, dass Sie in Zukunft mit einem Melkroboter melken werden?

Dann setzen Sie sich momentan sicher mit folgenden Fragen auseinander:

  • Passt ein AMS zu meinem Betrieb?
  • Worauf muss ich bei der Umstellung auf ein automatisches Melksystem achten?
  • Was ändert sich an meinem Tagesablauf?
  • Was ist bei der Fütterung im Roboter wichtig?
  • Welche wirtschaftlichen Aspekte sind zu berücksichtigen?
  • An welche Funktionsbereiche im Stall ist zu denken?
  • Wie kann ich eine gute Eutergesundheit im AMS sicherstellen?
  • Kann ich mit einem AMS betrieblich wachsen?
Kuh

Das LKV Team AMS hilft Ihnen Antworten zu diesen Fragen zu finden.

Das LKV - Ihr Wegbegleiter beim Automatischen Melken

Eine Orientierungsberatung AMS ersetzt nicht die weiteren Beratungsangebote des LKV, wie z.B. die Fütterungs-, Melk- und Anpaarungsberatung, sondern ist eine sinnvolle Ergänzung für jeden Roboterbetrieb.

Anmeldung

Gebühren pro Teilnehmer

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die LKV-Zentrale mit Formular per Fax.

  • Beratung für Betriebe mit Melkrobotern
    • Guter Rat ist nicht teuer
    • Einzelbetriebliche Orientierungsberatung AMS
    • Anmeldung