Für das Surfen auf dieser Seite aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser

  • Hal­tungs­be­ra­tung Rind
    • Hal­tungs­be­ra­tung für mei­nen Be­trieb?
    • Für An­bin­de­ställe
    • Für Lauf­stäl­le
    • Die Nach­schau
    • Die Zu­frie­den­heits­ga­ran­tie
    • Die LKV-Hal­tungs­be­ra­ter

Hal­tungs­be­ra­tung Rind

Haltungsberatung im Stall

Sie möchten auch in Ihrem Betrieb den Kühen einen optimalen Kuhkomfort bieten?

Dann ist die LKV Haltungsberatung genau das Richtige für Sie!

Erfahrene Berater helfen Ihnen dabei, Schwachstellen im Stall systematisch aufzuspüren und durch praxisnahe Maßnahmen zu beseitigen. Die Erfahrungen in über 150 Anbinde- und Laufstallbetrieben haben gezeigt, dass mit einfachen Maßnahmen auch in älteren Ställen oft deutliche Verbesserungen des Kuhkomforts erreicht werden können. Das Beste dabei – viele der Maßnahmen kosten kaum Geld, weil sie durch wenige Handgriffe selbst erledigt werden können.

Dank der Zufriedenheitsgarantie können Sie und Ihre Kühe mit der Haltungsberatung nur gewinnen!

Die LKV-Haltungsberatung gibt es für Anbinde- und Laufställe. Die Beratung dauert je nach Stallform zwischen zwei und vier Stunden.

Sie umfasst:

  • eine systematische Analyse von Stall und Tieren anhand speziell entwickelter Checklisten
  • praxisnahe Verbesserungsvorschläge
  • eine saubere Dokumentation der Empfehlungen

Denn nur Tiere, die sich wohl fühlen, bleiben gesund und haben eine hohe Leistung!

Unsere Beratung ist neutral und firmenunabhängig. Wir müssen Ihnen nichts verkaufen, sagen Ihnen aber worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Hal­tungs­be­ra­tung für mei­nen Be­trieb?

Kuh liegt in der Liegebox

Sie legen viel Wert auf Kuhkomfort und wünschen sich konkrete Tipps von erfahrenen Experten, wie sie noch mehr aus Ihrem Anbinde- oder Laufstall machen können?

Kuh liegt in der Liegebox

Ihre Tiere stehen relativ lange in den Liegeboxen bevor sie sich ablegen?

Kuh legt Schwanz auf schmutzige Laufflächen

Viele Tiere legen ihren Schwanz im Liegen auf den schmutzigen Laufflächen ab?

Spalten-/Laufflächenlieger im Stall

Sie haben Spalten-/Laufflächenlieger in der Herde?

Liegefläche ohne stabile Matratze

In Ihren Tiefboxen entsteht keine stabile Matratze – im vorderen Bereich kommt der Betonboden hervor und die Einstreu verstopft die Spalten?

Rutschige Lauffläche im Stall

Ihre Laufflächen werden immer rutschiger und Sie wünschen sich eine neutrale Beratung zu Sanierungsmöglichkeiten?

Angegriffene Futtertischoberfläche

Die Futtertischoberfläche ist deutlich angegriffen und es bilden sich Schmierschichten?

Platzierung der Ventilatoren im Stall

Sie möchten sich Ventilatoren anschaffen - Fragen sich aber, welche, wo und wie viele nötig sind?

Alter Stall

Sie möchten Teile der Aufstallung erneuern und wünschen sich Hinweise, worauf Sie beim Kauf achten sollten?

Moderner Milchviehstall

Sie planen einen neuen Milchviehstall und möchten Ihren Tieren einen optimalen Kuhkomfort bieten bzw. teure Baufehler vermeiden?

Hal­tungs­be­ra­tung für An­bin­de­stäl­le

Anbindestall

Es muss nicht immer ein neuer Laufstall sein, damit sich die Kühe auf Ihrem Betrieb wohl fühlen. Häufig kann auch in Anbindeställen mit einfachen Maßnahmen der Kuhkomfort noch deutlich gesteigert werden.

Die speziell ausgebildeten Haltungsberater des LKV geben Ihnen nützliche Tipps für …

  • ein gutes Stallklima (z.B. zielgerichteter Einsatz von Ventilatoren)
  • bequeme Stand- und Liegeflächen
  • eine optimale Wasserversorgung
  • saubere und glatte Futtertischoberflächen
  • die Anbindevorrichtung (Sitz und Funktionsweise)
  • viel Komfort für Trockensteher (z.B. durch kostengünstige Laufställe)

… und vieles mehr!

Hal­tungs­be­ra­tung für Lauf­stäl­le

Kühe im Laufstall

Es muss nicht immer ein Neubau sein, damit sich die Kühe auf Ihrem Betrieb wohl fühlen. Häufig kann auch in älteren Laufställen mit einfachen Maßnahmen der Kuhkomfort noch deutlich gesteigert werden.

Die speziell ausgebildeten Haltungsberater des LKV geben Ihnen nützliche Tipps für …

  • eine gute Liegeboxenakzeptanz und einen optimalen Liegekomfort
  • saubere und trittsichere Laufflächen
  • die Sanierung rauer Futtertischoberflächen und die richtige Einstellung von Fressgitter und Nackenrohr
  • eine optimale Wasserversorgung
  • ein gutes Stallklima (z.B. zielgerichteter Einsatz von Ventilatoren)

… und vieles mehr!

Gerne überprüfen unsere Haltungsberater auch Ihre Baupläne auf einen optimalen Kuhkomfort. Sie sagen Ihnen auf welche Details Sie achten sollten, um typische Baufehler zu vermeiden!

Nach­schau für An­bin­de- und Lauf­stäl­le

Die Nachschau ist ein Folgetermin nach der ausführlichen Haltungsberatung. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, bereits umgesetzte Maßnahmen mit dem Berater zu besichtigen, aufgetretene Fragen zu besprechen sowie weitere Stallbereiche (z.B. Kälber- und Jungviehställe, Abkalbe- und Krankenboxen) zu optimieren.

Das Ziel dieses Zusatzangebots ist es, einen optimalen Erfolg der Verbesserungsmaßnahmen durch eine Begleitung der Umsetzung zu erreichen.

Die Zu­frie­den­heits­ga­ran­tie

Ihre Zufriedenheit steht für uns an erster Stelle. Sollten Sie mit der Haltungsberatung durch das LKV Bayern e.V. nicht zufrieden sein, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Melden Sie sich dazu innerhalb von drei Wochen nach der Beratung bei unserem Kundenbetreuer und teilen Sie uns den Grund mit. Wir erstatten Ihnen die Beratungsgebühr – garantiert!

Ihr Kundenbetreuer:
Herbert Heiligmann
089/54 43 48-944
Herbert.Heiligmann@lkv.bayern.de

Mit der Haltungsberatung können Sie und Ihre Tiere nur gewinnen!

Die LKV-Hal­tungs­be­ra­ter

Haltungsberater im Praxiseinsatz

Die LKV-Haltungsberatung wird durch speziell geschulte Berater mit langjähriger Erfahrung in der Milchviehhaltung durchgeführt. Eine intensive Einarbeitung, sowie regelmäßige Fortbildungen durch Experten der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft und des LKV Bayern e.V. sichern Ihnen eine hohe Beratungsqualität und garantieren praxisnahe Beratungsempfehlungen auf Grundlage neuester Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung. Die Erfahrung der Berater hilft Ihnen dabei, Ihren eigenen Stall mit anderen Augen zu sehen. Gemeinsam werden Schwachstellen erkannt und betriebsindividuelle Lösungsvorschläge erarbeitet.

Ausrüstung Haltungsberater

Jeder LKV Haltungsberater ist mit modernen Messgeräten ausgestattet. Schwachstellen insbesondere im Bereich Stallklima können damit systematisch aufgespürt und verdeutlicht werden.

  • Luxmeter
    Zur objektiven Beurteilung der Beleuchtungsstärke im Stall. Denn nur in hellen Ställen sind die Tiere fruchtbar und leistungsfähig!
  • Thermometer und Hygrometer
    Zur Messung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Stall. Denn eine gute Luftqualität und wirkungsvolle Maßnahmen gegen Hitzestress sind eine Grundvoraussetzung für gesunde und leistungsfähige Tiere.
  • Nebelmaschine
    Zum Sichtbarmachen von Luftströmungen im Stall. Denn nur optimal eingebaute Ventilatoren sind eine wirkungsvolle Maßnahme gegen Hitzestress. Darüber hinaus kann die Nebelmaschine dabei helfen, Zugluft z.B. im Kälberbereich zu erkennen und durch zielgerichtete Maßnahmen zu bekämpfen.
  • Laser-Entfernungsmessgerät
    Zum schnellen Messen von Entfernungen und Flächen.

  • Hal­tungs­be­ra­tung Rind
    • Hal­tungs­be­ra­tung für mei­nen Be­trieb?
    • Für An­bin­de­ställe
    • Für Lauf­stäl­le
    • Die Nach­schau
    • Die Zu­frie­den­heits­ga­ran­tie
    • Die LKV-Hal­tungs­be­ra­ter